Vereinsmeisterschaft

Liebe Tennisfreunde,

die Vereinsmeisterschaft findet wieder statt – bitte tragt Euch im Tennisheim in die aushängenden Listen ein.

Auslosung ist am Freitag, den 06.07.2018!

Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Vatertagsturnier 2018

Liebe Tennisler(innen),

das erste vereinsmeierische Großereignis nach der Jahreshauptversammlung steht vor der Tür. Das Vatertagsturnier 2018! Und wie jedes Jahr heißt es so, weil es am Vatertag stattfindet. NICHT weil es nur für Väter gedacht ist. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, ob Vater, Mutter, Tochter, Sohn, Tante, Onkel, Jungfrau, Oma, Opa oder Sonstiges. EGAL!

Wir starten dazu am

Vatertag, Christi Himmelfahrt, Donnerstag, den 10.05. 2017 um 10 Uhr.

Neben dem Hauptgewinn,

wahlweise einem Kasten Bier oder einem 15€-Verzehrgutschein,

hat bereits jeder durch die bloße Teilnahme gewonnen, weil es im Anschluss an das Turnier für alle Turnierteilnehmer um 12 Uhr frische Weißwürscht (evtl. wahlweise weiß oder grün) mit Brezn spendiert gibt.

Weil wir zur Saisoneröffnung aber am liebsten ALLE Vereinsmitglieder am Tennishaisl sehen würden, gibt´s auch für Nichtteilnehmer die Möglichkeit an frische Weißwürscht (oder auch Wiener) zu kommen. Allerdings läuft´s dann umgekehrt. Dann freuen wir uns über einen kleinen Obulus DEINERSEITS für unsere Jugendkasse.
Mitspielen zahlt sich also aus!

Und damit geht´s auch schon wieder los mit der Planerei
Bitte trage dich hier auf der Webseite oder am Tennishaisl ein, ob Du am Turnier teilnimmst oder einfach zum Würschtlessen kommst und wieviele Weißwürscht (weiß oder grün od. Wiener) und Brezn du gerne haben möchtest. Es ist uns wirklich eine große Hilfe, um zu wissen, was wir einkaufen müssen.

Also, liebe(r) Tennisfreund(in), lass dich nicht lumpen und sei dabei.

Trage dich hier und jetzt, spätestens bis zum 08.05.2018, in die Liste ein!

Also dann, bis zum Vatertag!

Übrigens, das Turnier findet auf alle Fälle bei jedem Wetter statt, weil frische Weißwürscht, a resche Brezn und a gsunde Hoibe geht auch ohne Tennis.

Liebe Grüße

Rudi Maier
(Hobbywart emeritus)

Veröffentlicht unter Einladungen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest mit Siegerehrung

Artikel in der PNP vom Juli 2017

Burgkirchen. Finalspiele der Vereinsmeisterschaft, Milchschnitte-Cup für die Schultennis-Kinder und Sommerfest – so gestaltete sich ein sportlich spannender und unterhaltsamer Tag auf der Tennisanlage des SV Hirten. 16 Kinder in jeweils drei Gruppen zeigten beim Milchschnitte-Cup ihr Tennistalent (Bild). Im Anschluss gab es für die Kleinen eine Kutschfahrt durch Hirten mit anschließendem LuftballonWettbewerb. Bei der Siegerehrung erhielt jedes Kind einen kleinen Pokal und ein Geschenk. Bei tollem Wetter begann am Abend das Sommerfest.
Vorstand Berni Wieslhuber gab die Gewinner der Vereinsmeisterschaft bekannt:
Herren Einzel: Bemi Wieslhuber,
Herren Doppel: Tobias Reker/Roland Maler,
Herren 50: Kar! Stolze,
Mixed: Rosalinde Wieslhuber/Marc Tepin,
Junioren: Marco Holzinger,
Bambini: Nico Jansen.
Für das leibliches Wohl der Gäste sorgen Marlies Rottenaicher und Helga Wallner.

– red/Foto: Verein

Veröffentlicht unter Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Sommerhighlight

Hi TennislerInnen,

hier die Agenda für den Samstag:

Start um 10 Uhr bis ca. 13 Uhr mit dem Milchschnitte-Cup für alle Schultennis-Kinder

Im Anschluss ab 15 Uhr für die Kinder eine kleine Kutschenfahrt durch Hirten mit anschließendem Luftballon-Wettbewerb.

Zusätzlich ab 15:30 die letzten Finalspiele der Vereinsmeisterschaft: Hobby-Mixed-Doppel

Ab 17:00 Uhr Finale der Herren: Maier Roland gegen Wieslhuber Berni

Danach ab 18:30 Schaschlik essen im Tennisheim mit anschließender Siegerehrung und Sommerfest mit Fassbier Barbetrieb.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vatertagsturnier – Das Highlight zum Saisonauftakt

Na sowas? Ich glaub´s einfach nicht! Kein Gewitterschauer. Kein wochenlanges Dauergebiesel. Keine Temperaturen knapp über der Frostgrenze. Einfach nix, worüber man sich hätte aufregen können.

Stattdessen beständiges Wetter seit mehreren Tagen, blauer Himmel, im Schatten bereits wohlige 18 Grad (Ein Dank an Uli für das neue Thermometer am Tennishaisl), in der Sonne ja schon fast nicht mehr zum aushalten. Und 9 tennisbegeisterte Extremsportler, die sich nach vielen Jahren meteorologischer Zitterpartie mit einem traumhaften Sportereignis selber belohnt haben.

Ein Vatertagsturnier mit perfekten Bedingungen!


Leider ließen sich in diesem Jahr nicht ganz soviele Tenniscracks motivieren mitzumachen als in den letzten beiden Jahren, aber mit neun Teilnehmern konnten wir immer zwei Plätze im Doppel belegen, wobei immer ein Spieler als „Aussetzer“ die Spielleitung übernahm.

Gespielt wurde immer Doppel in unterschiedlichen Paarungen, so dass wir 5 Begegnungen von jeweils 15 Minuten Spieldauer austragen konnten. Selbstverständlich mit angemessenen Kaffeepausen zwischen den Matches 😉Um 12:15 Uhr musste dann Schluss sein, denn da waren die Weißwürste fertig. Wohlgemerkt wieder nicht die grünen, wie vor drei Jahren. Da kommt doch glatt die Frage aus dem Biberbau, ob´s die nicht mehr gibt. Vielleicht sollten wir´s  nächstes Jahr wieder mal riskieren….Leben am Limit!

Auch dieses Jahr gab´s wieder nur einen Preis, um den zu kämpfen es sich wie immer lohnte: Einen Kasten Bier. Dieses mal wieder ein Kasten Erhartinger aus unserem Tennishaislbestand, nachdem ein solcher im letzten Jahr ohne Beschwerden akzeptiert wurde. Berger-Bier hatte sich vor zwei Jahren wegen fadem Aroma im Abgang ins Off gekickt.

Den Sieg des diesjährigen Vatertagsturniers und damit auch den begehrten Kasten Bier holte sich mit den meisten gewonnen Spielen unser Jugend- und seit diesem Jahr auch Platzwart Kaspar Froch. Gratulation!

Ich bedanke mich wieder ganz herzlich bei allen, die mitgeholfen und mitgemacht haben. Insbesondere bei Rosalinde Wieslhuber, die einen superleckeren Erdbeerkuchen spendiert und mit tatkräftiger Unterstützung von Hans Biber die Weißwürscht auf den Punkt serviert hat.

Ein wunderbarer Tag und wieder mal gaaaanz großes Tennis!

Euer Hobbywart emeritus
Rudi Maier

Hier geht´s zur Bildergalerie.

Veröffentlicht unter Berichte | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Vatertagsturnier 2017

Liebe Tennisler(innen),

das erste vereinsmeierische Großereignis nach der Jahreshauptversammlung steht vor der Tür. Das Vatertagsturnier! Und wie jedes Jahr heißt es so, weil es am Vatertag stattfindet. NICHT weil es nur für Väter gedacht ist. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, ob Vater, Mutter, Tochter, Sohn, Tante, Onkel, Jungfrau, Oma, Opa oder Sonstiges. EGAL!

Wir starten dazu am

Vatertag, Christi Himmelfahrt, Donnerstag, den 25.05. 2017 um 10 Uhr.

Neben dem Hauptgewinn,

wahlweise einem Kasten Bier oder einem 15€-Verzehrgutschein,

hat bereits jeder durch die bloße Teilnahme gewonnen, weil es im Anschluss an das Turnier für alle Turnierteilnehmer um 12 Uhr frische Weißwürscht mit Brezn spendiert gibt.

Weil wir zur Saisoneröffnung aber am liebsten ALLE Vereinsmitglieder am Tennishaisl sehen würden, gibt´s auch für Nichtteilnehmer die Möglichkeit an frische Weißwürscht (oder auch Wiener) zu kommen. Allerdings läuft´s dann umgekehrt. Dann freuen wir uns über einen kleinen Obulus DEINERSEITS für unsere Jugendkasse.
Mitspielen zahlt sich also aus!

Und damit geht´s auch schon wieder los mit der Planerei 😛
Bitte trage dich hier auf der Webseite oder am Tennishaisl ein, ob Du am Turnier teilnimmst oder einfach zum Würschtlessen kommst und wieviele Weißwürscht (od. Wiener) und Brezn du gerne haben möchtest. Es ist uns wirklich eine große Hilfe, um zu wissen, was wir einkaufen müssen.

Also, liebe(r) Tennisfreund(in), lass dich nicht lumpen und sei dabei.

Trage dich hier und jetzt in die Liste ein!

Also dann, bis zum Vatertag!

Übrigens, das Turnier findet auf alle Fälle bei jedem Wetter statt, weil frische Weißwürscht, a resche Brezn und a gsunde Hoibe geht auch ohne Tennis 😛

Liebe Grüße

Eure neue Vorstandschaft

Veröffentlicht unter Einladungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bernhard Wieslhuber an der Tennis-Spitze

Artikel aus der PNP vom 19.05.2017

Hauptversammlung der Abteilung – Weitreichende Umbildung des Leitungsgremiums

Die neugewählte Vorstandschaft der Tennisabteilung des SV Hirten (von links): Jugendwart Kaspar Froch, Sportwart Magnus Kallfass, 2. Abteilungsleiter Franz Rottenaicher, Schriftführerin Julia Rottenaicher, Kassiererin Inge Stolze und Wahlleiter Peter Schwanninger. Nicht im Bild: Abteilungsleiter Bernhard Wieslhuber. – Foto: R. Weißl

Hirten. Die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung im Sportverein Hirten hat zu einer weitreichenden Umbildung der Abteilungsleitung geführt. Bernhard Wieslhuber führt jetzt die Abteilung.

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung hatte der noch amtierende stellvertretende Abteilungsleiter Martin von Tucher die Mitglieder und den Zweiten Vorsitzenden des Hauptvereins, Peter Schwaninger, begrüßt, der sich auch als Wahlleiter zur Verfügung gestellt hatte. Zudem entschuldigte Martin von Tucher den Abteilungsleiter Ralph Strebl, der wegen Krankheit nicht anwesend sein konnte.

Rückblick auf das vergangene Sportjahr hielt Sportwart Magnus Kallfass. Mit durchschnittlichen Erfolgen wurde 2016 abgeschlossen. „Einzig die Damenmannschaft, die eine Spielgemeinschaft mit dem SV Gendorf Burgkirchen betreibt, sticht mit einem 2. Platz und somit Aufstieg in die Bezirksklasse 1 hervor“, berichtete Kallfass. Jugendwart Kaspar Froch sprach von einer stabilen Nachwuchsdecke mit drei gemeldeten Mannschaften. „Besonderen Spaß haben die Kinder jedes Jahr beim beliebten Zeltlager auf dem Sportplatz mit Kids-Cup und Lagerfeuer.“

Von „gaaanz großem Tennis“ berichtete Hobbywart Rudi Maier: „Das Tennisjahr startete mit einem Saisoneröffnungsvatertagsturnier mit zahlreichen Teilnehmern und pünktlich fertigen Weißwürsten und endete mit dem Weihnachtsturnier mit Glühwein in der Tennishalle Töging.“ Rudi Maier wird das Amt des Hobbywarts dieses Jahr aus beruflichen Gründen nicht mehr ausüben. Jedoch kann sich jeder, der eine gute Idee hat, an die Vereinsführung wenden und ist als Organisator willkommen.

Kassier Inge Stolze berichtete von einem leicht positiven finanziellen Ergebnis im Jahr 2016. Die Trainingskosten der Kinder seien sehr hoch, teilte Inge Stolze mit. „Vergangenes Jahr waren 22 Kinder im Schultennis, jedoch trat keines der Kinder dem Verein bei.“

Martin von Tucher bedankte sich bei den Ausschussmitgliedern für die gute Zusammenarbeit und gab das Wort an den Wahlleiter Peter Schwaninger weiter. Dieser führte die Entlastung der Abteilungsleitung und die Wahlen durch. Das Wahlergebnis: Neuer 1. Abteilungsleiter Bernhard Wieslhuber. Neuer 2. Abteilungsleiter: Franz Rottenaicher. Kassier: Inge Stolze (wiedergewählt). Sportwart: Magnus Kallfass (wiedergewählt). Jugendwart: Kaspar Froch (wiedergewählt). Neue Schriftführerin: Julia Rottenaicher

Zum Abschluss bedankte sich 2. Abteilungsleiter Franz Rottenaicher bei den nicht mehr angetretenen Ausschussmitgliedern Ralph Strebl (2 Jahre Abteilungsleitung, 2 Jahre Sportwart), Martin von Tucher (2 Jahre 2. Abteilungsleiter), Rudi Maier ( 6 Jahre Hobbywart) und Renate Weißl (4 Jahre Schriftführerin und Pressewart).

Veröffentlicht unter Berichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Jahreshauptversammlung am Freitag, den 05.05.2017

Veröffentlicht unter Einladungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Adventsturnier 2016

Ein kleiner Bericht folgt noch!

Hier geht´s zu den Bildern

Veröffentlicht unter Berichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar